Yui

Yui

Shirakawa-go ist ein Bergdorf in einer wilden und unberührten Region Japans. Es liegt völlig abgeschieden von der Zivilisation und die Wetterbedingungen sind hart mit viel Schneefall und starkem Wind. Der Grund, warum das Shirakawa-Dorf bis heute existiert, liegt in dem lokalen Geist der gegenseitigen Unterstützung. Da das Dorf von Bergen umgeben ist, wird der Schnee im Winter gesammelt und damit die Straßen in das Dorf blockiert. Die Bevölkerung würde nicht überleben, wenn nicht jeder dem anderen mit dem Lebensunterhalt helfen würde. Das japanische „Yui“ bedeutet: sich gegenseitig unterstützen. Das ganze Dorf hilft sich gegenseitig und sorgt gemeinsam für den Bau und den Unterhalt der speziellen Häuser. Unter diesen extremen Bedingungen kann man nur durch Zusammenarbeit überleben. Diese Botschaft wird von den Bewohnern an die jeweils nächste Generation weitergegeben, damit das Dorf fortbestehen kann. Wir erzählen die Geschichte des „Yui“ in Shirakawa-go in der Hoffnung, dass die Menschen verstehen, wie wichtig es ist, sich gegenseitig zu helfen und die Bindung der Menschen untereinander zu stärken.
Lade...