Kayori Aya - Bettwäsche - Seide - Hellrosa

Kayori Aya - Bettwäsche - Seide - Hellrosa

149,95 €
    149,95 €
    - +

Produktvorteile

  • 80% Bio Pima Baumwolle (GOTS) – 20% Seide
  • Hochwertige Qualität, weich und angenehm
  • Nur die feinsten Garne finden Verwendung
  • Sehr feine Fasern, gut für Haut und Haar
  • Extrem weich und mit wunderschönem Glanz
  • Saugfähig und schnell trocknend
  • Verpackt im Geschenkverpackung
  • Frei von Chemikalien und Pflanzenschutzmitteln

Produktbeschreibung

...Wussten Sie das?......der Seidenstoff nimmt bis zu einem Drittel seines Eigengewichts auf (ca. 30 %), ohne sich annähernd feucht anzufühlen. Dies macht Seidenbettwäsche bei Menschen beliebt, die unter Beschwerden wie Nachtschweiß oder Hitze leiden. Zum Vergleich: Baumwolle nimmt nur ca. 8,5 % Feuchtigkeit auf......Hausstaubmilben können in Seide nicht überleben. Seide ist für sie wie eine Wüste. Dadurch ist der Stoff antiallergisch und daher für Menschen mit asthmatischen Beschwerden und / oder Hausstaubmilbenallergien geeignet. Ein Seidengewebe ab 16 Momme ist so dicht, dass auch Hausstaubmilben nicht hindurchdringen können.

Beschreibung

Kayori bringt die Ästhetik von natürlichen Materialien in Ihr Zuhause. Wir entwerfen alle unsere Produkte mit Rücksicht auf unseren Planeten. Inspiriert von der Schlichtheit der Textilien haben wir einzigartige und moderne Designs kreiert, die zu einem bewussten Lebensstil passen. Die Textilien sind rustikal, aber auch elegant, chic und weich - sie enthalten hochreine Fasern und sind hochwertig in der Struktur, damit Sie noch jahrelang Freude an der Textur und dem Hautgefühl haben.


LEIZU Kollektion

Die Entdeckung der Seide fand im Garten der Kaiserin Leizu in China statt. Entlang des kaiserlichen Gartens wuchsen viele Pflanzen, Blumen und Bäume und verliehen dem Palast Farbe. Die Maulbeerbäume im Garten begannen plötzlich, ihre Blätter zu verlieren. Kaiserin Leizu nahm den Schaden zur Kenntnis und begann, ihn zu untersuchen. Sie entdeckte in den Bäumen viele Kokons, die von kleinen Raupen stammten, und vermutete, dass sie den Blattverlust verursachten. Während der Pause fiel einer der Kokons zufällig in eine heiße Tasse Tee und plötzlich bemerkte die Kaiserin darin einen kleinen Faden, der sich vom Kokon gelöst hatte. Sie bemerkte, dass diese Faser extrem stark und weich war und beschloss, damit zu experimentieren. Daraufhin baute sie einen Webstuhl, der die Fäden in einen Stoff verwandelte. Nachdem der Stoff hergestellt worden war, entdeckte sie die Schönheit, den Komfort und die Weichheit von Seide. Aufgrund ihrer Entdeckung befahl sie, einen Wald mit Maulbeerbäumen zu pflanzen. Um Seide zu weben, um den Stoff herzustellen und später auch, um den Stoff für Stickereien zu verwenden. Aufgrund der Entdeckung der begehrten Seidenindustrie wurde Kaiserin Leizu die Seidenraupengöttin genannt. Seitdem waren Frauen die einzigen, die schöne Seidentücher herstellten. Seide wurde zum begehrtesten Textil der Welt und veränderte die Welt für immer. Von Rom bis China suchten große Reiche nach diesem wertvollen und geschätzten Tuch. Man würde das Mittelmeer, den Nahen Osten, Indien und den Indischen Ozean überqueren, um nach China zu reisen und Seide zu kaufen. Jahrhunderte lang verband es den Osten und den Westen. Die Seidenstraße war geboren und existierte noch lange Zeit. Sie versorgte ein großes Gebiet mit einer Vielzahl von Produkten und brachte viele Menschen in Kontakt miteinander


Kayori

Bewusstsein ist unser Ausgangspunkt, Qualität anstatt Quantität. Wir erfreuen uns an den reinen Produkten, die wir herstellen, mit Leidenschaft für den Herstellungsprozess und mit Liebe zum Detail. Wir haben uns inspirieren lassen von dem Offensichtlichen um uns herum und entwerfen Produkte in klarem und einfachem Stil, der mit dezenten Texturen, fröhlichen Farben und zarten Details bereichert wird. Das Ergebnis ist ein geschmackvoll, entspannend und schön eingerichtetes Haus.

- +
Lade...